teamentwicklung

 "Wenn du ein Schiff bauen willst,dann trommle nicht Männer zusammen,

um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,

sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer."

 

 
Unser Modell "Modalteam" der Teamentwicklung verwenden wir um Faktoren zu identifizieren, die für das Aufbauen und das Entwickeln von kleinen Gruppen kritisch sind. Von Umgebungen, in denen unter-schiedliches Denken angeregt wird, wird angenommen, dass sie förderlich für Innovation und das Finden besserer Lösungen sind. Unser Modell lässt jedes Individuum mit den jewiligen Stärken und Schwächen im Team wachsen, sich Herausforderungen stellen, Probleme bewältigen, Lösungen finden, Arbeit planen und erfolgreiche Ergebnisse liefern.

Die wichtigsten Themenbereiche
wollen | können | dürfen | müssen

  • TEAM,- Toll Ein Anderer Macht`s
  • Esprit de corps
  • Disziplin
  • Kommunikation/ Information
  • Zwänge / innere Widerstände brechen
  • Konfliktmanagement
  • Einheit der Richtung
  • Initiative & Motivation
  • Toleranz / Bereitschaft
  • Kompetenz/ Inkompetenz
  • Neid / Missgunst
  • Zuhören und Mitreden
  • Einheit Führungskreis(e)
  • Gerüchteküche
  • Anerkennung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Zielgruppe
    
"Jedes Team"

      Eigentümer

      Franchisenehmer

     Oberes Management

     Führungskreis

     Managementteam

     Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Teamleiter, leitende Angestellte

 

 Teilnehmer

    Gruppe intern bis zu maximal 10 Personen
    Offene Gruppe bis zu maximal 10 Personen möglich
 

 Dauer

     Individuell

     Modularer Aufbau/ Einheiten: zB 3 Module a 1,5 Tage

 

 Methodik

     Seminar

     Diskussion

     Gruppenarbeiten

     (Selbst-)Reflexion & Praxisfragen
     Einzel-/Gruppenarbeit

     Praxistransfer